Startseite
Aktuelles Ergebnisse Schießstände Schießzeiten Schützenmeisteramt Jugend Pistolen-Mannschaften Auflageschützen Bogenabteilung Königsschießen Bürgerschiessen 2019 Jahresplan 2020 RSF Bildergalerien Presseberichte Datenschutzerklärung Satzung Beitrag / Gebühren Kontakt Anfahrt Impressum

Homepage

Corona- Schießbetrieb

Majestäten 2020

v.li. Auflagekönigen Brigitta Schubert, Schützenkönigin Salome Friedl, Jugendkönigin Luisa Pehl

BSSB Generationen Match

Schützendamen erfolgreich!

Rothenburg. Beim vom Bayerischen Sportschützen Bund ausgetragenen Generationen Match auf der Olympia-Schießanlage in München /Hochbrück überraschte die Mannschaft der Schützengilde Rothenburg mit einem Klasse 7. Platz von 30 angetreten Mannschaften aus ganz Bayern. Der Wettkampf wurde unter den besonderen im Moment gültigen Hygienevorgaben durchgeführt. Die Mannschaft mit Issy Reddig (Jugendklasse), Jessica Abraham (Schützenklasse ) und Gisela Fischer (Seniorenklasse) zeigten sich in sehr guter Form und schossen hervorragende Ergebnisse. Jede Schützin musste 30 Schuss abgeben, in dem die erreichten Ringzahlen in Punkte umgerechnet wurden. So kam Issy Reddig mit dem Luftgewehr auf 291,0 Ringen (435 Punkte), Jessica Abraham mit der Luftpistole auf 282,8 Ringe (407 Punkte) und Gisela Fischer mit dem Luftgewehr-Auflage auf 311,3 Ringen (431 Punkten). Insgesamt erreichten die Rothenburger Schützinnen 1273 Punkte, die zum überraschenden und verdieneten 7.Platz in der Endabrechnung reichte. Ein großer Erfolg für das Team und der Gilde auf Landesebene, da die Tauberstädter die einzige Mannschaft aus Mittefranken waren. me

Unser Schiesshaus!


Zur Geschichte der Rothenburger Schützengilde.
Im ältesten erhaltenen Rechnungsbuch der Stadt Rothenburg, aus dem Jahre 1374
finden sich die ersten Einträge, die eine organisierte Schützengesellschaft in dieser Zeit festlegen.
Aus den Rechnungsbucheinträgen kann man ersehen, daß die Schützen zur damaligen Zeit zum Bewachen der Stadt oder im Graben, oder für Trinkgelder bei Streifen, Erkundungen und Festnahmen eingesetzt wurden.
Im Jahre 1810 wurde mit dem Ende der Reichsstadtzeit die Schützengesellschaft
in eine königlich Bayerische Nationalgarde III. Classe umgewandelt und der Name Schützengilde eingeführt.

Zugriffe heute: 7 - gesamt: 5465.

Kgl. priv. Schützengilde 1374 Rothenburg o.d.T.
Paul-Finkler-Str. 3
91541 Rothenburg o.d.T.

Tel.: 09861-709821
E-Mail: info@sg-rothenburg.de
Internet: www.schuetzengilde-rothenburg.de