Startseite
Aktuelles Ergebnisse Schießstände Schießzeiten Der Vorstand Jugend Sportpistolen-Mannschaften Königsschießen Bürgerschiessen 2017 Jahresplan 2018 RSF Bildergalerien Presseberichte Satzung Kontakt Anfahrt Impressum

Wettkampfplan

Die Mannschaft!

v.li. Siegfried Haag, Gerhard Bach, Erhard Philipp und Jochen Stankovic

SV Hohe Tanne Steinbach - SGR 1058-1029

Gekämpft und doch verloren!

Nichts zu holen für die Tauberstädter Sportpistolenmannschaft cal.22 war beim SV Hohe Tanne Steinbach. Mit durchwachsenen Leistungen verlor man verdient mit 1058:1029 Ringen. Trotz der guten Ergebnissen von Gerhard Bach (270 Ringe) und Michael Ehrlinger (261 Ringe) der für den verhinderten Jochen Stankovic wieder zum Zug kam, konnte man den erhofften Auswärtssieg nicht landen. Erhard Philipp mit 251 Ringe und Siegfried Haag mit 247 Ringen kamen in dieser Partie nicht an Ihre gewohnten Leistungen. Man steht aber weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz. Mit dem SV Insingen kommt der Tabellenführer zum nächsten Heimwettkampf in das Schießhaus. Ein schweres Unterfangen, denn das Gästeteam befindet sich im Moment in bestechender Form in allen Mannschaftsteilen, besonders Markus Galle ist das Maß aller Dinge, mit 283,4 Ringen im Durchschnitt dominiert er zurzeit die Liga und ist schwer zuschlagen. Vielleicht gelingt ja bei einer guten Vorbereitung ein Überraschungserfolg.

Ergebniss-und Tabelle >> hier klicken [888 KB]

SG Trauskirchen - SGR 977 : 1051

Fulminater Start!

Mit einem fulminanten Auswärtssieg meldete sich die Sportpistolenmannschaft cal.22 aus der Winterpause zurück. Gerhard Bach führte mit hervorragenden 270 Ringen das Team zum nie gefährdeten 977:1051 Sieg bei der SG Trautskirchen. Eine Topleistung legte auch Mannschaftsführer Jochen Stankovic mit 269 Ringen an den Tag. Ebenso Siegfried Haag der mit 259 Ringen das Mannschaftsniveau erreichte. Für eine kleine Überraschung sorgte Ersatzmann Michael Ehrlinger der für den verhinderten Erhard Philipp zum Zuge kam und mit 253 Ringen ein positives Zeichen setzte. Durch den Sieg steht das Team wieder auf dem zweiten Tabellenplatz der Bezirksliga. Zur nächsten Begegnung müssen die Tauberstädter wieder auf Reisen gehen. Die Mannschaft ist zu Gast beim SV Hohe Tanne Steinbach, die ebenso einen Auftaktsieg gegen die SG Diespeck verzeichnen konnten. Ein unangenehmer Gegner, der volle Konzentration für einen Sieg abverlangt.

Ergebnisse und Tabelle >> hier klicken [888 KB]

SG Diespeck - SGR 1042 : 1041

Bittere Niederlage

Eine knappe und unglückliche Niederlage musste die Sportpistolenmannschaft cal.22 über sich ergehen lassen. Mit nur einem Ring unterschied verlor man die Auswärtspartie beim der SG Diespeck mit 1042:1041. Mit 264 Ringen war Erhard Philipp der beste Schütze der Rothenburger, ihm folgte Gerhard Bach mit 263 Ringen, Jochen Stankovic mit 258 Ringen und Siegfried Haag mit 256 Ringen. Bester Schütze des Wettkampfes war der Diespecker Stefan Sellerer mit hervorragenden 285 Ringen. Durch diese Niederlage verlor man die Tabellenführung und überwintert nun mit 6:4 Punkten auf den dritten Tabellenplatz.

Ergebnis und Tabelle >> hier klicken [888 KB]

SGR - SV 1459 Feuchtwangen 1 1069 : 1016



Weiterhin Tabellenführer!

Mit einem beeindruckenden 1069:1016 Ringen bleibt die Sportpistolenmannschaft cal.22 der Schützengilde weiterhin erfolgreich. Durch den nie gefährdeten Heimsieg gegen die Mannschaft der SG Feuchtwangen bleibt man souverän Tabellenerster in der Bezirksliga 1. Die besten Schützen des Vergleichs waren Jochen Stankovic und der Feuchtwanger Tobias Eberlein beide erzielten 274 Ringe. Gerhard Bach mit 271 Ringen und Erhard Philipp mit 268 Ringen sowie Siegfried Haag (256) komplettierte die Top Mannschaftsleistung der Rothenburger Schützengilde. Am nächsten und letzten Vorrundenwettkampf müssen die Tauberstädter zum Tabellendritten SG Diespeck reisen. Ein unangenehmer Gegner der schwer zu schlagen ist.


Ergebnis und Tabelle >> hier klicken [39 KB]

SV Insingen - SGR 1063 : 1052

Erste Niederlage!

Eine knappe Niederlage musste die Sportpistolenmannschaft beim Lokalrivalen SV Insingen einstecken. Mit 1063:1052 Ringen mussten man sich der Heimmannschaft geschlagen geben. Trotz der sehr guten Ergebnissen von Jochen Stankovic und Gerhard Bach beide 265 Ringe und Erhard Philipp (263 Ringen) sowie Siegfried Haag mit 259 Ringen reichte es nicht zum Sieg im Derby. Das lag auch daran das die beiden Insinger Markus Galle mit 277 Ringen und Jürgen Kaiser mit 272 Ringen sich in absoluter Topform zeigten und den Grundstein für den Heimsieg legten. Die Tabellenführung konnte trotzdem gehalten werden. Nächster Gegner der Rothenburger im heimischen Schießhaus ist die Mannschaft der SG 1459 Feuchtwangen. Eine Aufgabe die zu meistern ist um die Tabellenführung zu verteidigen.

Ergebnis und Tabbelle >> hier klicken [44 KB]

SGR - SV H.T. Steinbach 1050 : 1031



Weiterhin ungeschlagen!





In der Bezirksliga 1 Sportpistole cal.22 des Mittelfränkischen Schützenbundes hat das Team der Kgl. Priv. Schützengilde Rothenburg das erwartete schwere Heimduell knapp gegen die Gäste des SV Hohe Tanne Steinbach mit 1050:1031 Ringe gewonnen. In einem hart umkämpften Duell der Kontrahenten setzte sich zum Schluss die Heimmannschaft durch. Durch diesen Sieg führen die Tauberstädter die Tabelle mit 4:0 Punkten an und behalten eine rein weise Weste. In Topform zeigten sich die Rothenburger Gerhard Bach und Jochen Stankovic beide erzielten 270 Ringe, kamen aber an die Leistung des Steinbacher Jürgen Hartmann nicht heran der mit 273 Ringen der beste Schütze des Wettkampfes war. Siegfried Haag mit 267 Ringen und Andreas Utz (243 Ringen) der für den verhinderten Erhard Philipp zum Einsatz kam, rundeten den Heimerfolg ab. Zum Derby kommt es beim nächsten Wettkampf, die Tauberstädter müssen beim SV Insingen antreten. Wieder ein unangenehmer Gegner, der im Moment auf dem dritten Tabellenplatz steht und immer für eine Überraschung gut ist.

Ergebnis und Tabelle >>hier klicken [38 KB]



SGR - SG Trautskirchen 1053 : 951

Auftaktsieg!

Rothenburg.
Ihrer Favoritenrolle wurden die Sportpistolenmannschaft cal.22 zum Saisonauftakt in Bezirksliga 1 gerecht. Mit einem Kantersieg 1053:951 Ringen schlug man die Gästemannschaft der SG Trautskirchen. Mit 268 Ringen war Erhard Philipp von der Rothenburg Schützengilde bester Schütze der Begegnung. Jochen Stankovic mit 264 Ringen, Gerhard Bach mit 264 Ringen und Siegfried Haag mit 257 Ringen machten den Auftaktsieg perfekt. Nächster Gegner im Rothenburger Schießhaus ist die Mannschaft des SV Hohe Tanne Steinbach die ebenfalls mit einem Sieg in die Runde gestartet sind, ein nicht zu unterschätzender Gegner. Hier muss die volle Konzentration an den Tag gelegt werden um gegen dieses starke Team zu bestehen.


Ergebnis und Tabelle>> hier klicken [44 KB]