Sie sind hier: 

>> Sportpistolen-Mannschaften  >> SP-Mannschaft Luftpistole 

Wettkampfplan Luftpistole

Terminplan Luftpistolenmannschaft Saison 2017/2018 >> hier klicken [38 KB]

Die Mannschaft! v.li. Martin Hofmann, Gerhard Bach, Michael Ehrlingerund Jochen Fischer

SGR - SV Bruckberg 1346:1285

Heimsieg!





Rothenburg.Den ersten Heimsieg feierte die Luftpistolenmannschaft gegen die SG Bruckberg 1. Mit 1346:1285 gewann man deutlich und machte die Auftaktniederlage wett. Die gesamte Mannschaft zeigte sich in sehr guter Verfassung. Bester Rothenburger Schütze und gleichzeitig auch bester Schütze des Wettkampfes war Gerhard Bach mit 348 Ringen dicht gefolgt von Newcomerin Jessica Abraham die mit 346 Ringen in Ihrem ersten offiziellen Rundenwettkampf gleich mal ein Zeichen setzte. Michael Ehrlinger erzielte 331 Ringe und Martin Hofmann 321 Ringe. Durch diesen Erfolg belegt man nun den zweiten Platz in der Tabelle und geht gestärkt und hoch motiviert zum nächsten Wettkampf. Die Tauberstädter müssen zum Nachbarschafts Derby beim SV Gebsattel anreisen und hoffen darauf den ersten Auswärtssieg einzufahren.

Ergebnis und Tabelle >> hier klicken [44 KB]

SV Weißenkirchberg - SGR 1340 : 1330



Erster Wettkampf, erste Niederlage!




Rothenburg. Die Luftpistolen-Schützen der Kgl. Priv. Schützengilde Rothenburg starten als Außenseiter in der C-Klasse des Schützengau Ansbach.

Die völlig neu formierte Luftpistolenmannschaft musste zu Ihrem ersten Wettkampf zum SV Weißenkirchberg reisen. Der Auftakt kann trotz der Niederlage 1340:1330 Ringen als gelungen betrachtet werden. Auf die erreichten Einzelergebnisse kann die Mannschaft aufbauen und sich auf die weiteren Wettkämpfe vorbereiten. Bester Rothenburger Schütze war Gerhard Bach mit 341 Ringen, im folgt Jochen Fischer mit 336 Ringen und Michael Ehrlinger mit 330 Ringen sowie Martin Hofmann mit 323 Ringe. Bester Schütze in dieser Begegnung war Heiko Lindner mit 351 Ringen von der gastgebenden Mannschaft. Zur Heimpremiere ist am 2.Wetkampftag ist die Mannschaft der SG Bruckberg 2 zu Gast im Rothenburger Schießhaus, die als Favorit in der Gruppe gilt. Vielleicht gelingt den Tauberstädter ja ein Überraschungserfolg, wenn das Training noch intensiviert wird.

Ergebnis und Tabelle>> hier klicken [39 KB]