Startseite
Aktuelles Ergebnisse Schießstände Schießzeiten Der Vorstand Jugend Sportpistolen-Mannschaften Bogenabteilung Königsschießen Bürgerschiessen 2017 Jahresplan 2018 RSF Bildergalerien Presseberichte Satzung Kontakt Anfahrt Impressum

Wettkampfplan Luftpistole

Die Mannschaft!

v.li. Martin Hofmann, Gerhard Bach, Michael Ehrlingerund Jochen Fischer

SV Lichtenau - SGR 1328 . 1306

Unterirdisch!

Ihre Nerven hatte die Luftpistolenmannschaft um Mannschaftsführer Michael Ehrlinger beim letzten Wettkampf der Saison überhaupt nicht im Griff. Mit 1328:1308 verlor man deutlich und verdient beim SV Lichtenau. Nur Martin Hoffmann kam annähernd mit 343 Ringen an seine Normalform heran und war somit der beste Rothenburger. Michael Ehrlinger (325 Ringe) und Jessica Abraham (322 Ringe) waren völlig von der Rolle erzielten absolut schwache Ergebnisse. Für den kurzfristig erkrankten Gerhard Bach wurde Michael Geßwein ins kalte Wasser geworfen und musste den Wettkampf ohne große Vorbereitung absolvieren, die schlug sich auch in seinem Ergebnis nieder, er erreicht nur 316 Ringe. Beste Schütze des Vergleichs war der Lichtenauer Siegfried Meißner mit 358 Ringen. Trotz der unnötigen Niederlage wurde die erste Saison als Meister abgeschlossen und dem Aufstieg in die nächst höhere Gauklasse steht nichts mehr im Wege.

Ergebnis und Tabelle >> hier klicken [888 KB]

SGR - SV 1977 Neusitz 1378 : 1345

Meisterschaft eingefahren!

Bei ihrem letzten Heimwettkampf in ihrer ersten Saison in der C-Klasse des Schützengau Ansbach, konnte sich die Rothenburger Luftpistolenmannschaft im Lokalderby gegen den SV 1977 Neusitz durchsetzen und gewann deutlich mit 1378:1345 Ringen.
Wieder einmal war es Gerhard Bach mit 358 Ringen der beste Rothenburger und auch der beste Schütze den Vergleiches war. Danach folgten Martin Hofmann mit 346 Ringen, Jessica Abraham mit 341 Ringen und Michael Ehrlinger mit 333 Ringen. Durch diesen Sieg konnte man sich vorzeitigt die Meisterschaft sichern und feiern. Nun fährt man als frischgebackener Meister zum letzten Wettkampf der Runde zum SV Lichtenau, hier heißt es nochmal die Konzentration hoch zuhalten um den letzten Sieg einzufahren.

Ergebniss und Tabelle>> hier klicken.pdf [888 KB]

SGR - SV Gebsattel 1388 : 1266

Perfekter Sieg!

Einen haushohen Heimsieg legte die Luftpistolenmannschaft gegen den SV Gebsattel hin. Mit überragenden 1388:1266 Ringen gewann man das Lokalderby souverän. Das gesamte Team zeigte sich an diesem Wettkampfabend in absoluter Topform. Mit 351 Ringen war Gerhard Bach bester Rothenburger und bester Einzelschütze der Partie. Jessica Abraham mit 349 Ringen und Michael Ehrlinger mit 348 Ringen ragten ebenso heraus, genauso Martin Hofmann mit 340 Ringen. Mit diesem Ergebnis war man auch Mannschaft der Woche der gesamten Luftpistolenmannschaften des Schützengaues Ansbach. Beim nächsten Heimwettkampf kommt es wieder zum Nachbarschaftsduell, zu Gast im Rothenburger Schießhaus ist das Team des SV 1977 Neusitz. Bei einem Sieg kann man die Sektkorken knallen lassen und die vorzeitige Meisterschaft feiern.

Ergebnis und Tabelle >> hier klicken.pdf [888 KB]

SG Bruckberg - SGR 1315:1356

Den Gegner dominiert!

Die Luftpistolenmannschaft war zu Gast bei der SG Bruckberg. Mit 1315:1356 schlug man den schärfsten Mitkonkurrenten trotz mangelnden Trainings während der Winterpause. In blendender Form zeigte sich Martin Hofmann, mit 347 Ringen war er nicht nur der beste Rothenburger Schütze, sondern auch der Beste des gesamten Wettkampfes. Gerhard Bach (344 Ringe), Jessica Abraham (333 Ringe) und Michael Ehrlinger (332 Ringe) vervollständigten das Ergebnis das zum ungefährdeten Sieg führte. Somit steht man weiterhin an der Tabellenspitze der Liga mit 12:2 Punkten. Zum ersten Heimwettkampf im Rothenburger Schießhaus kommt es zum ersten Lokalderby im neuen Jahr. Zu Gast ist die Mannschaft des SV Gebsattel, die gestärkt durch einen Sieg gegen den SV 1977 Neusitz anreist. Eine lösbare Aufgabe, bei konzentrierter Trainingsarbeit um die Tabellenspitze zu verteidigen.

Ergebnis und Tabelle >> hier klicken [888 KB]

SGR - SV Weißenkirchberg 1369 : 1300

Von Sieg zu Sieg!

Perfekt läuft es derzeit bei der Luftpistolenmannschaft der Tauberstädter. Mit 1369:1300 Ringen gewann man auch den letzten Heimwettkampf vor der Winterpause gegen die Mannschaft des SV Weißenkirchberg. Gerhard Bach war es wiederum der die Rothenburger Mannschaft zum Sieg führte. Mit 256 Ringe war er der beste Rothenburger und gleichzeitig der beste Schütze des Wettkampfes. Die ganze Mannschaft zeigte sich in sehr guter Form. Jesica Abraham erreichte 345 Ringe und Martin Hofmann kam auf 338 Ringe und Michael Ehrlinger erzielte 330 Ringe. Somit war der Rückrundenstart Perfekt und die Revanche gelang auch, denn die bisher einzige Niederlage musste man gegen das Gästeteam einstecken. Mit 10:2 Punkten und 8139 Ringen bleibt man weiter Tabellenführer in der C-Klasse des Schützengaus Ansbach.

Ergebnis und Tabelle>> hier klicken [888 KB]

SGR - SV Lichtenau 1379 : 1324

Herbstmeister!

In bestechender Form präsentiert sich die Luftpistolenmannschaft der Gilde. Mit 1379:1324 Ringen wurde die Gastmannschaft des SV Lichtenau geschlagen und hat somit die Herbstmeisterschaft mit 8:2 Punkten und 6770 Ringen errungen. Mit jeweils sehr guten 347 Ringen waren Martin Hofmann und Gerhard Bach die besten Schützen der Tauberstädter und der Partie. Aber auch Jessica Abraham (344 Ringe) und Michael Ehrlinger (341 Ringe) zeigten sich in einer sehr guten Verfassung beim letzten Wettkampf der Vorrunde. Zum Rückrundenstart empfangen die Rothenburger das Team des SV Weißenkirchberg diese Ihre letzte Begegnung nur mit einem Ring gegen den SV Gebsattel unglücklich verloren haben. Für die Rothenburger gilt es die Auftakt- und bisher einzige Niederlage wett zu machen und Revanche zu nehmen.

Ergebnis und Tabelle >> hier klicken [38 KB]

SV Neusitz -SGR 1341 - 1360

Derbysieger!

Weiterhin auf der Siegerstraße befindet sich die Luftpistolenmannschaft der Tauberstädter. Mit 1341:1360 Ringen gewann man souverän das Nachbarschaftsduell beim SV 1977 Neusitz. Gerhard Bach führte mit 352 Ringen die Rothenburger Mannschaft zum Sieg. Auch der Rest des Teams zeigte sich in guter Verfassung. Michael Ehrlinger (338 Ringe), Jessica Abraham (336 Ringe) und Martin Hofmann (334 Ringe) trugen zum Auswärtssieg bei. Durch diesen Sieg ist man weiterhin Tabellenerster mit 6:2 Punkten und 5391 Ringen.
Am nächsten Wettkampftag empfangen die Rothenburger das Luftpistolenteam des SV Lichtenau im Schießhaus. Eine schwierige Aufgabe, die Gäste haben Ihren letzten Wettkampf auch gewonnen und rangieren derzeit auf dem dritten Tabellenplatz.

Ergebinis und Tabelle hier klicken.pdf [44 KB]

SV Gebsattel - SGR 1301 : 1355

Erfolgskurs hält an!

Sehr gut läuft es zurzeit für die Luftpistolenmannschaft der Schützengilde. Im Nachbarschaftduell beim SV Gebsattel holte man sich überlegen einen 1301:1355 Auswärtssieg und eroberte durch diesen Erfolg die Tabellenspitze. Mit 353 Ringen war Gerhard Bach bester Schütze der Gildenmannschaft und zugleich des Abends. Die ganze Mannschaft zeigte durchweg gute Ergebnisse. Jessica Abraham 343 Ringe, Michael Ehrlinger 333 Ringen und Martin Hofmann mit 326 Ringen. Am nächsten Wettkampftag müssen die Rothenburger nicht weit reisen, sie müssen beim Nachbar SV 1977 Neusitz antreten, wieder ein brisantes Nachbarschaftsduell.

Ergebnis und Tabelle >> hier klicken [38 KB]

SGR - SV Bruckberg 1346:1285

Heimsieg!

Rothenburg.Den ersten Heimsieg feierte die Luftpistolenmannschaft gegen die SG Bruckberg 1. Mit 1346:1285 gewann man deutlich und machte die Auftaktniederlage wett. Die gesamte Mannschaft zeigte sich in sehr guter Verfassung. Bester Rothenburger Schütze und gleichzeitig auch bester Schütze des Wettkampfes war Gerhard Bach mit 348 Ringen dicht gefolgt von Newcomerin Jessica Abraham die mit 346 Ringen in Ihrem ersten offiziellen Rundenwettkampf gleich mal ein Zeichen setzte. Michael Ehrlinger erzielte 331 Ringe und Martin Hofmann 321 Ringe. Durch diesen Erfolg belegt man nun den zweiten Platz in der Tabelle und geht gestärkt und hoch motiviert zum nächsten Wettkampf. Die Tauberstädter müssen zum Nachbarschafts Derby beim SV Gebsattel anreisen und hoffen darauf den ersten Auswärtssieg einzufahren.

Ergebnis und Tabelle >> hier klicken [44 KB]

SV Weißenkirchberg - SGR 1340 : 1330

Erster Wettkampf, erste Niederlage!

Rothenburg. Die Luftpistolen-Schützen der Kgl. Priv. Schützengilde Rothenburg starten als Außenseiter in der C-Klasse des Schützengau Ansbach.

Die völlig neu formierte Luftpistolenmannschaft musste zu Ihrem ersten Wettkampf zum SV Weißenkirchberg reisen. Der Auftakt kann trotz der Niederlage 1340:1330 Ringen als gelungen betrachtet werden. Auf die erreichten Einzelergebnisse kann die Mannschaft aufbauen und sich auf die weiteren Wettkämpfe vorbereiten. Bester Rothenburger Schütze war Gerhard Bach mit 341 Ringen, im folgt Jochen Fischer mit 336 Ringen und Michael Ehrlinger mit 330 Ringen sowie Martin Hofmann mit 323 Ringe. Bester Schütze in dieser Begegnung war Heiko Lindner mit 351 Ringen von der gastgebenden Mannschaft. Zur Heimpremiere ist am 2.Wetkampftag ist die Mannschaft der SG Bruckberg 2 zu Gast im Rothenburger Schießhaus, die als Favorit in der Gruppe gilt. Vielleicht gelingt den Tauberstädter ja ein Überraschungserfolg, wenn das Training noch intensiviert wird.

Ergebnis und Tabelle>> hier klicken [39 KB]